Restrukturierung und Unternehmensplanung

Im Lebenslauf eines Unternehmens gibt es Höhen und Tiefen. Im Falle einer Krise ist es von existenzieller Bedeutung, dass die richtigen Schritte eingeleitet werden. In meiner Praxis habe ich immer wieder erlebt, dass es vielen Unternehmern schwer fällt, über die Krise Ihres Unternehmens zu sprechen. Gleiches gilt für Privatpersonen in einer wirtschaftlichen Krise.

Dabei ist die Unternehmenskrise nicht mit dem Scheitern eines Unternehmens oder dem Versagen des Unternehmers gleichzusetzen. Ein guter, vorausschauender Unternehmer zeichnet sich gerade dadurch aus, dass er
seine Situation erkennt und einem Außenstehenden, bisher nicht beteiligten Dritten in die Problemlösung mit einbezieht. Niemand kann alles. Aber jeder kann sich fachkundigen Rat beschaffen. Ziel ist die nachhaltige Konfliktbeseitigung zur Sicherung des Unternehmens.

Ebenso wie eine Unternehmenskrise nicht mit dem Scheitern eines Unternehmens oder dem Versagen des Unternehmers gleichzusetzen ist, ist eine Privatperson, die in eine wirtschaftliche Krise gerät kein Versager.

Unternehmensplanung

Controlling wird häufig missverstanden als „Kontrolle“. Der aus dem Englischen übernommene Begriff meint aber „Steuerung“. Ein gutes Controlling versetzt Sie in die Lage, Ihr Unternehmen zu steuern – und zwar aus ganzheitlicher Sicht. Controlling hat natürlich auch etwas mit Kennzahlen zu tun, aber nicht nur. Um zielgerichtet vorgehen zu können, ist es unerlässlich, zu planen und Ist-Abweichungen zum Plan zu ermitteln, zu analysieren und darauf zu reagieren. Das
alles leistet ein gutes Controlling.

Berichtswesen / Management Information System (MIS)

Wir unterstützen Sie bei der Erstellung von Planzahlen und des Controlling durch individuelle Konzepte. Damit Sie Ihr Unternehmen sicher steuern können, liefern wir ein „maßgeschneidertes“ Controlling und Berichtswesen (MIS). Damit das alles kostengünstig, einfach und im erforderlichen aber nicht übertriebenen Umfang geschieht, sondern auf Ihr Unternehmen zugeschnitten, machbar und bezahlbar ist, werden Sie festlegen, welche Informationen zu welchem Zeitpunkt benötigt werden, wie und durch wen sie bereitgestellt werden und wer sie erhalten soll.

Hierzu bieten wir in Abstimmung auf die im Betrieb genutzte Finanzbuchhaltungsmethode und Anforderung an die
betrieblich gewünschten Informationen differenzierte Planungs- und Controllingrechnungen an, wie:

  • qualifizierte betriebswirtschaftliche Auswertungen
  • Controllingreports
  • Finanz- und Liquiditätsplanrechnungen
  • Kostenrechnung u. a. m.

Wir liefern einfache Lösungen und nicht das, was alles möglich ist, aber von Ihnen gar nicht benötigt wird.

Der Austausch der Auswertungen, auch mit externen Adressaten (wie z. B. Banken) erfolgt mittels der modernsten Kommunikationstechnologie.

Rating

Das Rating, das „Zauberwort“ in nahezu allen Finanzierungsverhandlungen mit Kreditgebern ist ein Faktor, der die Finanzierungskonditionen maßgeblich beeinflusst. Ein schlechtes Rating führt grundsätzlich zu ungünstigeren
Finanzierungskonditionen und damit zu Mehrkosten, die den betriebswirtschaftlichen Erfolg nachhaltig negativ beeinflussen.

Auf das Rating der Kreditgeber kann nicht nur reagiert werden, sondern durch planvolles Handeln gezielt gegengesteuert werden, und zwar mit abgestimmten Controlling- und Planungsrechnungen.

Controlling- und Planungsrechnungen

Ein wichtiges Beurteilungskriterium für das Rating sind neben der Aktualität und der inhaltlichen und fachlichen Qualität des zugrunde gelegten Jahresabschluss, die bei dem Kreditnehmer genutzten Controllingmethoden bezüglich der Beurteilung der aktuellen und zukünftigen Geschäftsentwicklung.

Hierzu bieten wir an:

  • Beratung und Einrichtung von Controlling- und Planungsrechnungen, einschließlich einem Reporting.
  • Kontinuierliche Erörterung der Ergebnisse aus den SOLL/IST
  • Vergleichen der Controlling und
  • Planungsrechnungen
  • Beratung und Durchführung von Eigenratings
  • qualifizierte betriebswirtschaftliche Auswertungen
  • DATEV-Controllingreports
  • Finanz- und Liquiditätsplanrechnungen
  • Kostenrechnung u. a. m.

Ihre Ansprechpartner

Heinz-Peter Fuchsen
Dipl. Betriebswirt (FH)
Steuerberater, vereidigter Buchprüfer, landwirtschaftliche Buchstelle
Fachberater für Restrukturierung und Unternehmensplanung (DStV e.V.)
Geschäftsführer

Tel.: +49 65 61 / 60 49 66 -0
Mail: hp.fuchsen@steuerberatung-sf.de